Umkehrosmose Wasserfilter “profi” von Osmotech | Produkttest

Veröffentlicht in: Produkttests | 1

Nie wieder verkalkte Scheiben: Wie eine Osmose Anlage dein Problem löst!

[Werbung/Produkttest] Verkalkte Terrarienscheiben. Das Problem hatten wir auch – vor 30 Jahren, als wir noch keine Osmose Anlage kannten. Denn um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, und bei manchen Reptilien auch zum Trinken, wird für Terrarien ein Handsprüher oder eine Beregnungsanlage genutzt. Doch nach einigen Monaten sind die Scheiben unansehnlich weiß – Kalk hat sich festgesetzt. Chemische Kalklöser sind tabu, weil sie für Tiere toxisch sind. Was also tun? Osmose Wasser muss her!

Die Lösung – ein Umkehr Osmosefilter

Die Lösung ist simpel und eine über viele Jahre lohnende Investition: Eine Osmose Anlage. Mit ihr hast Du kalkfreie Scheiben, und deine teure Beregnungsanlage verkalkt ebenfalls nicht! Genial, oder?

Auf der Suche nach einem günstigen und soliden Filter wurden wir mit dem „Umkehrosmose Wasserfilter Profi“ von Osmotech fündig.

Verlosung
Freundlicherweise hat mir die Filterzentrale der RDL Group die Möglichkeit gegeben, den Filter mit einer 50 GPD (gallons per day) Mebran im Test auszuprobieren, und … anschließend ein Exemplar zu verlosen! Freut euch drauf und folgt phelsumagrandis.de auf Facebook und Instagram, um die Verlosung Anfang November 2020 nicht zu verpassen!

Funktionsweise einer Osmose Anlage

Damit wird dein Leitungswasser zunächst durch einen Sedimentfilter von groben Partikeln wie z.B. Sand, Rost und Schmutzstoffe befreit. Anschließend reduziert bzw. entfernt der Aktivkohlefilter organische Verunreinigungen und Schwebstoffe. Abschließend wird das Wasser durch die Membrane von allen Schadstoffen, Geschmacksstoffen und Geruchsstoffen nahezu 100% gereinigt. Und es ist dann so frei von Kalk, dass an deinen Terrarien-Scheiben kaum mehr sichtbare Rückstände bleiben!


Unser Produkttest

Inhalt

  • Umkehrosmose Wasserfilter montiert auf Halterung mit allen Anschlüssen
  • Hochleistungs Membrane. Verfügbar in verschiedenen Größen für die Anlage (siehe Wartung – die richtigen Ersatzteile)
  • Universaladapter (1/2 Zoll Innengewinde mit Adapter von 1/2 Zoll Außengewinde auf M24 Außengewinde)
  • Schlüssel für Membrangehäuse
  • 4 Schlauchleitungen
  • Abwasserschelle

Verpackung

Die Verpackung ist aus Karton und nicht größer als notwendig.

Einige Teile sind in Plastikbeuteln: Der Wasserfilter an und für sich, die Hochleistungsmembrane als Hygieneprodukt, der Universaladapter für den Wasserhahn, und die Schelle für den Abwasseranschluss.

Aufbau – 3 Schritte und betriebsbereit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benötigte Zeit: 20 Minuten.

Der Aufbau ist überraschend einfach! Bei unserer ersten Osmose Anlage mussten wir jedes Einzelteil und jede Verbindung selbst zusammenbauen. Das dauerte ewig und wir mussten wegen Undichtigkeiten einiges Nachfixieren.
Die Osmotech Profi ist hingegen komplett vormontiert. Das Gerät ist ungefähr so groß wie eine DIN A4 Seite, daher benötigt es wenig Platz. In nur wenigen Schritten ist sie betriebsbereit. Dazu liegt eine mehrseitig bebilderte Betriebsanleitung bei, die dir in 22 Bilder zeigt, was zu tun ist. Wir haben es für dich in einer Fotostrecke und einem Video festgehalten.

  1. Hochleistungsmembrane einsetzen

    – Schlauch an Winkel lösen (dafür den Sicherungsring lösen und den Anschluss am Winkel reindrücken, dann lässt sich der Schlauch lösen)
    – Aufschrauben – hineinschieben bis sie sitzt – Zuschrauben
    – Schlauch wieder anbringen, mit Sicherungsring sichern

  2. Schläuche anschließen


    – Stopfen für Wassereingang und Abwasser entfernen, Sicherungsring entfernen
    – Schläuche einführen, mit Sicherungsringen sichern

    Der Anschluss der Leitungen am Gerät ist dank der guten Beschriftung kinderleicht. Welche Schlauchfarbe du verwendest, ist egal. Nimm die, bei der du später direkt weißt, welches das Osmosewasser ist.

  3. Universaladapter anschließen


    – Entfernen des Strahlreglers am Wasserhahn ( M24)
    – Anbringen des Universaladapters
    – Schlauch “Wassereingang” am Universaladapter anschließen

    Einfach den Universaladapter anschließen und los geht’s. Durch den integrierten Sperrhahn kannst du zwischen normalem Wasserstrahl und Einleitung in das Osmosesystem wählen.

Test Osmose Anlage: Wasser marsch!

Du solltest das Wasser zunächst eine Stunde laufen lassen, bevor du Osmose Wasser entnimmst. Bei uns hat die Anlage in den ersten 10 Minuten wegen der entweichenden Luft immer mal wieder lustige Quietschgeräusche von sich gegeben. Das legt sich aber. Das schicke Manometer zeigt bei Betrieb den Wasserdruck an. Für den Betrieb sind 3 bar erforderlich, was normalerweise der allgemein verfügbare Standarddruck ist.

Test Setup

  • Standard Wasserhahn
  • Nur im Paket enthaltene Produkte
  • Druck: 4 bar

Test Verlauf

Testlauf 1

  • 4 Minuten
  • 1 Liter Abwasser
  • 650 ml Osmose Wasser

Testlauf 2

  • 40 Minuten 42 Sekunden
  • 10 Liter Abwasser
  • 6 Liter Osmose Wasser

Ergebnis Durchlauftest Osmose Anlage

Osmosewasser/ Stunde: 9 Liter, das entspricht 216 Liter Tagesleistung. Wir konnten keinerlei Undichtigkeit feststellen. Angegeben sind für die GPD 50 Hochleistungsmembrane 190 Liter Tagesleistung bei 3 bar, also ein schlüssiges Ergebnis bedingt durch den leicht höheren Druck.

Messwerte GH und PH

Leitungswasser

(Stadt Jülich)

  • GH: 11°
  • PH: 7,6

Osmosewasser

Osmotech profi

  • GH: ca 0,1°
  • PH: 5,9

Regenwasser

Aus Regentonne

  • GH: nahe 0°
  • PH: ca 5,7

Nun nur noch das Osmose Wasser in den Kanister der Beregnungsanlage umfüllen, fertig!

Ab in den Kanister

Aquarienwasser verschneiden

Bei Aquarienwasser solltest Du Osmosewasser nicht pur verwenden, sondern einen Idealwert von 5°GH anstreben. Das erreichst Du, indem du das Osmose Wasser mit einem Teil Leitungswasser verschneidest. In unserem Fall 55% Osmose Wasser zu 45 % Leitungswasser.

Vorkonfigurierte Optionen

  • Anschluss Wasserhahn. Wir lassen das Wasser bislang einfach in eine Gießkanne laufen und füllen damit die Beregnungsbehälter auf. Wenn Du es auch so machst, dann stell den Auffangbehälter so auf, dass eventuell überlaufendes Wasser einfach in einen Ablauf fließen kann.
  • Optional Betrieb mit Vorratstank. Dafür ist eine Abschaltautomatik integriert.

Qualität

Der Umkehrosmose Wasserfilter ist auf einem soliden Metallträger angebracht. Wir konnten keinerlei Undichtigkeiten feststellen. Nichts wackelt, die Schlauchleitungen sind übersichtlich und für die verschiedenen Ein- und Ausgänge markiert. Es gibt die Osmose Anlage auch als Version “hobby” ohne diese Montage und ohne Manometer. Wir würden den kleinen Aufpreis von circa 10 Euro aber sofort drauflegen. Denn auch für die Geräte Aufstellung ist dies vorteilhaft.

Geräte Aufstellung

Das Gerät kann entweder aufgehängt oder rutschsicher auf seinen 4 Gummifüßen aufgestellt werden.

Das Rätsel um die schwarze Schelle

Die beiliegende schwarze Plastikschelle gab uns ein Rästel auf, da weder Karton noch Bedienungsanleitung erläutern, wofür sie ist. Wir brauchten eine Weile, um es herauszufinden. Es ist eine Abwasserschelle, mit der du optional bei einer Untertischmontage das Abwasser über die Schelle direkt in ein Abflussrohr leitest. Dazu bohrst Du oberhalb des Syphonbogens ein 6mm Loch in die Abwasserleitung und schließt die Schelle an. Du kannst es natürlich auch einfach über die Abwasserleitung direkt in ein Waschbecken laufen lassen.


Resumé Osmose Anlage profi von Osmotech

Osmoseanlage Profi - 3 stufig bis zu 380l/Tag
Osmoseanlage Profi - 3 stufig bis zu 380l/Tag
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. April 2021 um 14:58 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Preis/Leistung top
  • Vormontiert
  • Schlussmontage einfach & schnell
  • Keine Undichtigkeiten
  • Wand- und Standmontage

  • Keine Anleitung für Abwasserschelle
  • Plastikverpackungen teils reduzierbar

Wartung – die richtigen Ersatzteile

Damit dein Osmose Wasserfilter auch so gut bleibt, solltest du Filter und Membran regelmäßig in den folgenden Frequenzen austauschen:

Filterwechsel | Empfohlen: alle 6 Monate

Original OSMOTECH Filterset FI302 f. Osmoseanlage Hobby / Profi der RDL-Group
Original OSMOTECH Filterset FI302 f. Osmoseanlage Hobby / Profi der RDL-Group
von Osmotech - RDL-Group
  • Neu,
  • Ausländisches Produkt: Nein
  • Produktart: Ersatz Vorfilter
  • Modifizierter Artikel: Nein
  • Angebotspaket: Nein
 Preis: € 16,49 Jetzt kaufen bei eBay!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. April 2021 um 20:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Membranwechsel | Empfohlen: alle 24 Monate

Osmotech GPD 100 bis 380 Liter Ersatz Membran für alle Standart Osmoseanlagen
Osmotech GPD 100 bis 380 Liter Ersatz Membran für alle Standart Osmoseanlagen
von Osmotech
  • Neu,
  • Aquarienkapazität: 380 Liter pro Tag
  • Produktart: Umkehrosmoseanlage
 Preis: € 34,90 Jetzt kaufen bei eBay!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. April 2021 um 20:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Durchflussgröße ist abhängig von der Membran. In Produktkommentaren ist zu lesen, dass die 100 GPD ein noch besseres Verhältnis von Abwasser- zu Osmosewasser hat, so dass wir die 100 GPD bei Nachkauf bevorzugen.

MembraneOsmosewasser/Tag
50 GPD190 Liter
100 GPD380 Liter
150 GPD570 Liter
200 GPD750 Liter
Maximale Membranleistung pro Tag

Hintergrundwissen & FAQ

Eine Osmoseanlage, oder genauer Umkehrosmose-Wasserfilter funktioniert nach einem einfachen, aber ebenso genialen Prinzip der Natur – der Osmose. Werden zwei Lösungen mit einer unterschiedlich hohen Teilchenkonzentration durch eine halbdurchlässige Membrane getrennt, entsteht der sogenannte osmotische Druck. Denn die beiden Lösungen streben danach, ihre Teilchenkonzentration auszugleichen. Dieses Osmose Prinzip ist lebensnotwendig, denn nur so kann der Zelleninnendruck ausgeglichen und der Wasserhaushalt in der Zelle reguliert werden.

Bei der Umkehrosmose wird der Osmose Prozess – wie der Begriff schon verrät – umgekehrt: Die Osmoseanlage wird sozusagen in der Wasserleitung „zwischengeschaltet“. Auch hier werden zwei Flüssigkeiten durch eine sehr feinporige Membrane getrennt. Auf eine der Flüssigkeiten wird der Druck erhöht, sodass das Wasser gegen die Membrane gedrückt wird. Dadurch werden nicht nur Kalk, sondern auch Verunreinigungen, wie Nitrate, Pestizide oder Schwermetalle durchgedrückt. Das Ergebnis: auf der Seite mit dem höheren Wasserdruck bleibt nur das reine, saubere Wasser in Quellwasserqualität.

Aber destilliertes Wasser darf man doch nicht trinken!

Das stimmt, aber Osmose Wasser ist kein destilliertes Wasser, sondern Wasser erstklassiger Trinkqualität.

Wenn ich das Calcium im Wasser reduziere, fehlt es meinen Phelsumen nicht für den Knochenbau, und sie bekommen eine Rachitis?

Nein, Mineralien musst du ohnehin separat über die Futtertiere supplementieren. Dafür nutzt Du am besten das von uns empfohlene WDTv Korvimin ZVT + Reptil 200 g.


Offenlegung: Mein Test wurde von der Filterzentrale der RDL Group unterstützt – ganz herzlichen Dank dafür! Meine Meinung bleibt wie immer die eigene. Für diesen Beitrag erhielten wir kein Honorar. Uns wurden unentgeltlich zwei Filter für Test und Verlosung überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.